Nachrichten aus der Pfarrei

Wichtige Informationen unserer Pfarrei zur Corona-Krise

  • Aktuelle Hinweise und Anweisungen zum Gottesdienstbesuch werden auf der Homepage und in der Gottesdienstordnung veröffentlicht (siehe Hygiene + Livestreams). Bitte informieren Sie sich stets aktuell auf unserer Homepage und in der jeweiligen Gottesdienstordnung.

  • Bitte in das Pfarrbüro nur in dringenden Fällen und nach telefonischer Vereinbarung kommen. Bitte erledigen Sie alle Anfragen vorzugsweise telefonisch oder per E-Mail.

  • Das Jugendheim bleibt auf absehbare Zeit geschlossen.

  • Zur Teilnahme an Gottesdiensten ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend. Der Mund-Nasenschutz muss bis auf Weiteres ab Betreten des Pfarreigeländes und während des ganzen Gottesdienstes getragen werdenKinder und Jugendliche zwischen sechs und 15 Jahren müssen lediglich eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Kinder unter sechs Jahren sind wie bisher auch schon von der Maskenpflicht befreit, ebenso wie Personen, die aufgrund einer Behinderung oder aus anderen gesundheitlichen Gründen der Trageverpflichtung nicht unterliegen.

  • Teilweise Übertragung von Gottesdiensten in einem Livestream: Link zum Livestream Angebot.

    Letzter Livestream: Weißer Sonntag 11.April - 10.30 Hl Messe
    Nächster Livestream: 
 
 

Angebote der Jugend


Werbung Jugend Fastenzeit 2018

Weihnachtsfeier der Ministranten

Am Vorabend des dritten Advents trafen sich die Ministranten Roth & Eckersmühlen zu ihrer Weihnachtsfeier im festlich geschmückten Jugendheimsaal in Roth. Für viele begann der Abend schon etwas eher mit der Hl. Messe und anschließend ging es los. Auch ohne Glühwein ging es heiter zu bei Punsch und Plätzchen.12 16 Weihnachtsfeier Minis 061

Für gute Unterhaltung sorgte das von den Leitern gestaltete Abendprogramm: eine Show á la Supertalent bei der das erstmalig aufgeführte Ministranten-Weihnachts-Männerballett das Rennen machte. Bei der anschließenden Nachtwanderung kam es zu einer Begegnung mit zwei Engeln die ihre Geschichte verkündeten. Der Höhepunkt des Abends war der Jahresrückblicksfilm zu dem auch die Eltern eingeladen waren.

Abschließend bedankten die Oberminis sich bei den Kindern für ihren Einsatz in der Pfarrei und den Eltern für die Unterstützung.12 16 Weihnachtsfeier Minis 063

 

„Bischof-Alois-Brems-Preis 2017“ - „Wachet und betet“

Spirituelles Angebot zur Osternacht: Auszeichnung für kath. Jugend Roth

In der Nacht von Karsamstag auf Ostersonntag veranstaltet die katholische Jugend Roth jedes Jahr die Osterwache unter dem Motto „Wachet und betet“.

jugend bischof alois brems preis verleihung nov17 BeckJugendliche und junge Erwachsene sind eingeladen, die ganze Nacht lang das Osterfeuer zu bewachen und gemeinsam zu beten. Mit diesem spirituellen Angebot gewann die katholische Jugend Roth nun den 1.Preis des „Bischof-Alois-Brems-Preises 2017“. Im Rahmen der BDKJ-Diözesan­versammlung in Pfünz überreichte Bischof Dr. Gregor Maria Hanke den mit 1.000 Euro dotierten Preis an Vertreter der katholischen Jugend und an Kaplan Chinnapa Reddy Allam. Mit dem „Bischof-Alois-Brems-Preis“ werden jährlich beispielhafte Projekte der katholischen Jugendarbeit im Bistum Eichstätt ausgezeichnet.

Geländespiel der Gruppenstunden

thumb GsSpielGaSchau0517 

Weihnachtsfeiern der Jugend

Vergangenes Wochenende haben zwei Gruppen aus der Jugend ihr Jahr offiziell mit zwei gut besuchten Weihnachtsfeiern abgeschlossen: Die Gruppenstunden am Freitag und die Ministranten am Samstag.

Beide Gruppen hatten riesigen Spaß. Bei den Gruppenstunden gestaltete Pfarrer Löhr einen kurzen Impuls über den Sinn von Weihnachten. Bei den Minis bildete neben der jährlichen Strichlistenauswertung natürlich der Jahresrückblick den Höhepunkt. 

 

Ministranten wählen neue Leiter

pm ministranten kath pfarrei roth 13 07 2016 260 Kinder und Jugendliche engagieren sich als Ministranten in der katholischen Pfarrei Roth. Beim jährlichen großen Ministrantentreffen wurden Sophia Dittmann und Jonas Reißmann als neue Oberministranten gewählt. Sie sind nun ein Jahr lang für die Koordination der Rother „Minis“ verantwortlich und folgen turnusgemäß auf Alessandra Beck und Rafael Haufen, die dieses Amt im zurückliegenden Jahr innehatten. Beim feierlichen Gottesdienst, der von Pfarrer Dr. Christian Löhr und Kaplan Christof Sommer zelebriert wurde, wurden auch sieben neue Ministranten in ihren Dienst eingeführt. Verabschiedet wurden Julia Wolf, Simone Damaschek und Jörg Schmidtpeter, die viele Jahre den Dienst am Altar verrichteten. Die Ministranten dankten auch Kaplan Sommer, der die Ministranten zwei Jahre lang betreut hatte und im September als Kaplan nach Nürnberg wechselt.

Gruppenstunden starten in des vierte Jahr

GSHomepageZeitenWerbung

Am Freitag den 23.09. wieder die Gruppenstunden für Jugendliche von der 1. bis zur 8.Klasse.

Neue Kinder sind jederzeit herzlich willkommen!

„Radmaiandacht" der Ministranten

BilderseiteHomepageEine Aktion der Rother Ministranten im Mai hat schon eine lange Tradition - die Radmaiandacht zu Familie Ludwig nach Unterheckenhofen.

Wegen der nicht ganz optimalen Wetterbedingungen ging es dieses Jahr aber mit dem Auto in den wunderschönen Garten der Familie. Vor dem Beginn der Andacht konnten wir uns bei verschiedenen Spielen austoben. Kurz nach Beginn der Andacht hat leider ein starker Regenschauer eingesetzt, weshalb der Ablauf etwas angepasst wurde. 

Das übliche Bratwurstessen durfte aber nicht fehlen. Gegen 21 Uhr ging es dann wieder zurück nach Roth.